Die Ausbildung zum Fliesenleger...

Ausbildung ist wichtig! Wir alle haben eine Ausbildung erhalten und sollten deshalb unser Wissen an die nachfolgende Generation weitergeben.

Da der Nachwuchs gerade im Fliesenlegerhandwerk immer weniger wird, nehmen wir diese Aufgabe sehr ernst.

 
Der Hauptschulabschluss ist ein Muss. Gute Ergebnisse in Mathematik, Physik und Chemie sind von Vorteil. Während eines Praktikums in den Schulferien haben wir Gelegenheit Sie und Ihre Fähigkeiten kennen zu lernen. 


Dadurch, dass die Firma so klein ist, werden Lehrlinge mit allen anfallenden Arbeiten beauftragt, was Ihrer Ausbildung positiv zugutekommt.
 
Sollten Sie an einer Lehrstelle interessiert sein, rufen Sie uns an, erkundigen Sie sich ob im jeweiligen Jahr eine Lehrstellen frei ist und besuchen uns nach vorheriger Absprache. Bringen Sie Ihre Unterlagen mit und in einem Gespräch wird sich schnell herausstellen, ob wir zueinander passen.

 

Ihr fliesenrekem Team!

 

Aktuell

Wir sind weiterhin für Sie da!

Natürlich nur unter der Einhaltung aller nötigen Hygienemaßnahmen, die von der BG BAU (Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft) zum aktuellen Anlass vorgeschrieben sind.

Außerdem sind z.B. Arbeiten im Außenbereich (Balkonsanierung, Terrassensanierung, Treppensanierung) als weniger kritisch zu betrachten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fliesenrekem

Anrufen

E-Mail